Going from Big Data to Beautiful Data in your real world context.

Eine Journey für Menschen, die neugierig auf Daten sind.

Datenbildung wird zunehmend als Lebenskompetenz betrachtet, da der Umgang mit Daten immer alltäglicher wird und der Einzelne. Immer häufiger fällen wir Urteile auf der Grundlage von Daten und treffen Entscheidungen über die Verwendung unserer persönlichen Daten.

Creative Data wurde als Online-Journey entwickelt. 

Der Kurs ist in vier Module aufgeteilt, in denen unterschiedliche Bereiche in der Welt der Daten erkundet werden und diese immer wieder in offenen Dialogen reflektiert werden. Teilnehmer:innen setzten sich kreativ mit Daten auseinander. 

Wir arbeiten dabei mit kreativen Inputs von Expert:innen und nähern uns gemeinsam an ein Verständnis über Datensammlungen an. In der eigenen Lebensrealität werden Teilnehmer:innen Datenerhebungen aus erster Hand initiieren. Es werden Ideen entwickelt, Daten gesammelt und visuelle Antworten produziert. Für den Kurs ist ein offener, neugieriger Geist der Teilnehmer:innen erforderlich, in Experimenten werden Daten gesammelt, besprochen und visualisiert. Das Format ist so konzipiert, dass sowohl alleine als auch in kleineren Teams zusammengearbeitet wird. Während des Kurses lernen wir mit den Augen eines Datenanthropologen durch die Welt zu gehen, egal ob das erste Mal mit Daten gearbeitet wird oder bereits erste Erfahrungen gemacht wurden. 

Mit diesem Kurs schaffen wir einen einfachen Zugang zu Datenbildung und nehmen Menschen einen ersten Schritt mit auf eine Zukunftsreise. 

Informationen & Termine

Modul 1 25. November 2021 18:00 – 19:00
Modul 2 02. Dezember 2021 18:00-19:00
Modul 3 09. Dezember 2021 18:00-19:00
Modul 4 16. Dezember 2021 18:00-19:00

Zeit die Du einplanen solltest 90 min pro Woche + Zoom Calls
Wo Zoom, digitale Kursplattform
Erfahrung Keine Vorkenntnisse erforderlich
Sprache Deutsch

Meet the Artist

Projektpartner & Förderer

Die Entwicklung dieses Kurses wurde durch das NEUSTART KULTUR Programm unterstütz. Das Museum für Werte macht einen innovativen Neustart für zwischenmenschliche Begegnung und realisiert so eine generationsübergreifende Kulturverhandlung.