KUNSTMUSEUM WOLFSBURG

Partizipation im regionalen Raum

#Ausstellung #KunstmuseumWolfsburg #whyvaluesmatter

KUNSTMUSEUM WOLFSBURG

Die Dauerausstellung des Museums für Werte ist Ende 2018 für sieben Wochen im renommierten Kunstmuseum Wolfsburg zu sehen. Hier werden Werte und Geschichten, inzwischen über 70 Stück, in einem räumlichen Kontext erfahrbar und greifbar gemacht. Das partizipative und interaktive Ausstellungskonzept, erdacht in Zusammenarbeit mit der Abteilung für Museumspädagogik, zielt darauf ab, Vermittlungsarbeit zu leisten und wird zum vollen Erfolg. 80 Prozent der Besucher:innen kommen erstmals ins Kunstmuseum Wolfsburg – weil sie sich selbst mit dem Thema identifizieren können. Das VW-ARTMOBIL, ein Schulbus mit besonderem Purpose, fährt täglich Schüler:innen aus der Region ins Museum, insgesamt 54 Schulklassen besuchen die Ausstellung und die kreativen Werte-Workshops. Abends finden begleitend zahlreiche Dialoge mit Kurator:innen in verschiedenen Afterwork-Formaten statt.

Eindrücke & Impressionen

“Eine sehr liebevoll gestaltete Ausstellungen von Dingen, die bemerkenswerte Beziehungen zu ihren Inhabern offenlegen. Unbeschreiblich und inspirierend. Herzlichen Dank.”

C.L.G. Ausstellungsbesucher:in

“Sehr, sehr spannend zu sehen wie man wie man Dinge anders sieht, wenn man die Geschichte dazu kennt.``

A. Miller Ausstellungsbesucher:in

“Werte im Wandel
Wir haben ein gutes Werkzeug
die Kunst, die Fantasie sowie das Staunen
Voila”

K.K. Ausstellunsgbesucher:in

Projektförderer & Partner

Du möchtest wissen wo und wann die nächste Ausstellung ist? Dann abonniere unseren Newsletter