LOST – Future, Tech & Human Values

Lost | Future, Tech & Values

LOST VISION ist im doppelt gemeinten Sinne die verlorene Sicht in der Gegenwart und verschwommene Vision auf die Zukunft. Das viel diskutierte New Normal ist noch nebulös, während der Alltag bereits auf dem Kopf steht. Die Gesellschaft tastet sich vorsichtig heran. Aushandlungsprozesse darüber, was uns als Gemeinschaft wichtig ist, setzen immer offensichtlicher ein und ethische Fragen zu Zukunft, Technik und Digitalisierung rücken in den Fokus. Es geht weniger darum, was technisch möglich ist, sondern was gesellschaftlich nötig wird.

Als Teil des Themenfelds Zukunft, Technik & Werte wird der Diskurs um Digitalisierung und Technologie von einer emotionalen und menschlichen Seite beleuchtet. In einem zweistöckigen Direktorenhaus werden auf 500qm die Werte Vertrauen, Empathie und Selbstverwirklichung im Kontext von gesellschaftlicher Orientierung und digitalisierter Emotionen erfahrbar gemacht. Durch immersive Installationen zu kulturellen Kraftfeldern wird die Chance geboten mit diesen abstrakten Themen intuitiv zu interagieren. Der Ausstellungsort des nonstop Kunstfestivals ist eine Off-Location und stillgelegtes Industriegelände. Danach schliessen die Türen dieser einzigartigen Location für immer.


Ausstellungszeitraum

2021 – coming soon

Der Ort

coming soon. Berlin.