Value Slam

Ein Kooperationsprojekt zu: 30 Jahre Friedliche Revolution Mauerfall

#Journey #WhyValuesMatter

Zur Berliner Festivalwoche zum 30. Jubiläum der Friedlichen Revolution und des Mauerfalls entwickelte das Museum für Werte ein interaktives Workshop- und Ausstellungskonzept, um Geschichte zu erleben und Zukunft mitzugestalten.

Das Museum für Werte bespielte damit einen der 7 Orte in der Hauptstadt, die sich für eine Woche in ein großes Open-Air-Ausstellungs- und Veranstaltungsgelände verwandelte. Der eintägige Ausstellungsparcour und Ganztagesworkshop im Programmpavillon auf dem Breitscheidplatz brachte eine diverse und generationsübergreifende Gruppe zusammen, die Perspektiven austauschen und Werte erforschen, um Zukunft mitzugestalten. Die Originalschauplätze wurden in Kooperation mit den Kulturprojekten Berlin, der Senatsverwaltung für Kultur und Europa und weiteren Sponsoren entwickelt und laden Besucher:innen zum informieren, erinnern, mit anderen Menschen ins Gespräch kommen ein.

Eindrücke & Impressionen

Projektförderer & Partner

Abonniere unseren monatlichen Newsletter