Why Values Matter

Ausstellungszeitraum: 28.05 - 16.06.2019
Ort: feldfünf am Jüdischen Museum, Berlin

Bei feldfünf im Metropolenhaus kommen Wissenschaft, Gesellschaft und Kunst zusammen. Im Sommer 2019 zieht die Wanderausstellung des Museums für Werte ein – und mit ihr jede Menge Gelegenheit zum nachbarschaftlichen Austausch.

In einem Kiez in dem Welten aufeinanderprallen, wird die Ausstellung zum Begegnungsort. Über 30 Objekte und Geschichten, eine kollektive Hörinstallation, eine Meditationsbox und ein White Cube als steriler Reflexionsraum optimieren den dreiteiligen Ansatz: open, explore, reflect.

Interaktion mit anderen Besucher:innen ist essentieller Bestandteil der Ausstellung. In einer Sonderausstellung für Kinder sind acht Geschichten und Objekte von und für Kids zu sehen, die in Kooperation mit einer Berliner Schule eigens für diese Ausstellung entstanden sind.

Eindrücke & Impressionen

“Eine Reflexion hineinblickend in ein unendliches Weiß - auf einer außergewöhnlichen Sitzgelegenheit. Der Besuch in dieser Ausstellung, hat mir gezeigt wie kreativ und doch Alltagsnah Werte in der Gesellschaft diskutiert werden können. Danke.”

Damir L. Creative Director

“Eine sehr schöne Art dich selber kennenzulernen.”

Anna L.

“Das Werte-Memory erlaubt dir fremde Menschen anders kennenzulernen.”

Ulrika S. Personalabteilung

“Die Ausstellung schafft es mit persönlichen & intimen Geschichten all jene Besucher daran zu erinnern, in ihrem hektischen Leben einmal inne zu halten und ihr Leben, ihre Freunde und kostbare Perspektiven auf gelebte Werte zu ehren.”

Marcel P.

Projektpartner

Abonniere unseren monatlichen Newsletterhier bekommst du alle Informationen zu unseren Ausstellungen, Workshops und Veranstaltungen.