Why Values Matter

Goethe-Institut Tunesien | Cinéma au Féminin

Women Empowerment

Tunesien bietet eine vielfältige Kulturlandschaft, in der die Filmszene auch internationale Anerkennung findet. Frauen sind dabei häufig immer noch unterrepräsentiert. Das Goethe-Institut greift mit dem Projekt „Cinéma au féminin“ die Bedeutung des Mediums Film auf und möchte so Frauen in der tunesischen Gesellschaft stärken. Der Why Values Matter Workshop ist Teil des Programms und zielt darauf ab, tunesische Frauen, besonders junge Frauen aus sozial schwachen Milieus, für ihre eigenen Werte zu sensibilisieren und ihnen gleichzeitig die Möglichkeit für Perspektivwechsel zu bieten.

mehr zum Projekt